… auf der Webseite zur Funkstation DB0ROE in Lehrte-Röddensen!
Von hier aus versorgen wir die Funkamateure der Region über die Frequenz 438,375 Mhz (-7,6) mit einer lokal analogen (FM) und einer regional vernetzten Anbindung in den Betriebsarten C4FM & D-Star.

Da es sich hierbei um ein Multimode-Relais handelt, findet der Betrieb nur im Wechsel statt. Nur die Betriebsart welche aus dem „Lausch“-Zustand aufgetastet  wurde, kann zeitweise über das Relais genutzt werden. Nach ca. 10 Sekunden Inaktivität fällt das Relais dann wieder in den „Lausch“-Zustand und kann anschließend wieder mit einer anderen Betriebsart geöffnet werden. 

Das Relais ist in den digitalen Betriebsarten C4FM, DMR & D-Star zwar mit dem Internet verbunden. Eine standmäßige Verbindung zu XLX339B (Hannover-XLing) besteht jedoch nur mit D-Star. Somit führen sie QSOs in C4FM und DMR (TG9) nur lokal auf dem Relais. Natürlich können sie aber auch dieses Betriebsarten temporär einen Raum oder eine Talkgroup abonnieren. In der Regel werden diese dann aber nach spätestens 15 Minuten Inaktivität wieder getrennt.

Ausnahme bietet die Betriebsart D-Star. Diese ist  standardmäßig mit unserem  XLX339 im Modul B (Hannover-XLink) verbunden. Somit sind auch Fernzugriffe außerhalb unseren Einzugsgebietes über einen DV-Hotspot wie z.B. MMDVM mit Pi-Star oder auch mit dem Terminal-Mode der ICOM-Geräte möglich.

Auf Grund der Vernetzung über das Internet, achten Sie bei digitalen QSOs immer darauf, entsprechende Pausen von mindestens 3 Sekunden zu lassen.

Wir wünschen Ihnen angenehme QSO’s über unser Relais.